Hauswirtschaft

Die Lust am Essen fördern

Das Küchenteam im Seniorencentrum St. Laurentius bietet Ihnen ein gesunderhaltenes, saisonales und regionales Speisenangebot, das den allgemein gültigen Ernährungsgrundsätzen und Empfehlungen für ältere Menschen nach der DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung) entspricht.

Wir stellen unsere Menüs abwechslungsreich und ausgewogen zusammen und bieten die Mahlzeiten unseren Bewohnern und Gästen so an, dass sie Lust am Essen behalten oder bekommen.

Jeder Bewohner nimmt seine Speisen und Getränke in der Umgebung ein, in der er sich wohl fühlt. Sei es auf dem Wohnbereich oder in unserm Restaurant.

Eine Mitarbeiterin der Küche schneidet frische Gurken für die Bewohner.

Die Speisen

Essen und Trinken immer frisch und lecker

Im Seniorencentrum St. Laurentius bieten wir gute und ausgewogene Mahlzeiten an, dabei achten wir auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse unserer Bewohner:

  • Das Verpflegungskonzept ermöglicht ein Leben gemäß der Kultur, Weltanschauung und Religion.
  • Neue Erkenntnisse bei der Verpflegung von Demenzerkrankten finden im Speisenangebot Berücksichtigung, beispielsweise hochkalorische oder besonders eiweißreiche Kost.
  • Ältere Menschen benötigen eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr. Daher stehen Mineralwasser, Säfte, Kaffee und Tee immer kostenlos bereit.
  • Alle Lebensmittel werden schonend zubereitet. Wir setzen entsprechend schonende Gartechniken ein und vermeiden lange Standzeiten gegarter, überwiegend heißer Speisen.
  • Die Kau- und Schluckfähigkeit vieler Senioren ist beeinträchtigt. Unsere Mahlzeiten werden im Bedarfsfall so aufbereitet, bzw. angeboten, dass betroffene Bewohner auch optisch ansprechendes Essen genießen können (Smoothfood).
  • Wir bieten Smoothies (selbst zubereitete Dicksäfte) als Alternative zu frischem Obst für Bewohner mit Schluckstörungen an.
Bunt gemischter, frischer Salat.

Das Mittagessen

Wechselndes Mittagsangebot

Im Seniorencentrum St. Laurentius stehen täglich zwei Mittagsmenüs zur Auswahl. Bei besonderen Vorlieben oder Abneigungen bestimmter Komponenten, können diese auch verändert werden.

Auf Lebensmittelallergien/-Unverträglichkeiten, Diäten und spezielle Darreichungsformen sowie alle weiteren Kostformen (z.B. vegetarische Kost) wird die Speisenversorgung abgestimmt.

Dessert dekoriert mit Gebäck.

Frühstück und Abendessen

Am Morgen und am Abend

Zum Frühstück bietet unsere Küche Brötchen mit Honig, Marmeladen, sowie Wurst- und Käsespezialitäten an. Ergänzend hierzu gibt es Smooth Food-Angebote.

Das Abendbrot bereiten unsere hauswirtschaftlichen Mitarbeiter in den einzelnen Wohnbereichen zu. Die Zentralküche bereitet ergänzend hierzu täglich eine saisonal wechselnde Abendbeilage zu.

Müslischaum, arrangiert mit den darin enthaltenen Zutaten: Banane, Getreideflocken, Apfel und Joghurt.

Unsere Essenszeiten

Gerne "wie gewohnt"

Einen geregelten Tagesablauf praktizieren die meisten Menschen. Daher ist es wichtig, feste Essenszeiten anzubieten, um den Tag Struktur zu verleihen. Natürlich gehen wir gerne auf individuelle Wünsche ein.

Zu folgenden Essenszeiten stehen allen Bewohnern in den Wohnbereichen Speisen und Getränke zur Verfügung. Zudem kann sich der Bewohner über 24 Stunden an kleinen Gebäckteilen, Zwieback, Saft, Tee und Wasser bedienen. Dieses steht in den Wohnküchen auf der Küchentheke für jeden zugänglich zur Verfügung.

Kleines Frühstück ab 06.30 Uhr
Frühstück ab 07.45 Uhr
Zwischenmahlzeit ab 10.00 Uhr
Mittagessen ab 11.45 Uhr
Nachmittagskaffee ab 14.30 Uhr
Abendessen ab 17.30 Uhr
Spätmahlzeit ab 21.00 Uhr

Die Öffnungszeiten des Restaurants:

Frühstück 07.55 Uhr bis 09.30 Uhr
Mittagessen 11.55 Uhr bis 13.30 Uhr
Abendessen 17.55 Uhr bis 19.00 Uhr

Wäscheversorgung

Die große Wäsche

Die Mitarbeiter unserer Wäscherei kümmern sich sorgfältig um die ganze Wäsche im Haus.

  • Persönliche Wäschestücke der Bewohner werden in unserer eigenen Wäscherei fachgerecht gewaschen, gepflegt und zeitnah vollständig zurückgegeben.
  • Unsere hauseigene Pflege- und Objektwäsche (Handtücher, Bettwäsche, etc.) wird hygienisch einwandfrei gereinigt.
Eine Mitarbeiterin sortiert Handtücher in der Wäscherei.

Reinigung

Sauberkeit für das Wohlbefinden

Die Reinigung des Hauses hat das Maß an Sauberkeit und Hygiene die notwendig ist, damit sich alle Bewohner wohl fühlen und gesund bleiben.

Alle Reinigungsleistungen werden durch eigene Mitarbeiterinnen erbracht. Ziel ist die Werterhaltung des Bewohner- und hauseigenen Inventars. Die Reinigung erfolgt unter wirtschaftlichen und umweltbewussten Aspekten nach einem detaillierten Leistungsverzeichnis.

 

 

 

Wäschekorb mit verschiedenen Putzutensilien.

Ein Blick hinter die Kulissen unserer Küche:

Eine Küchenmitarbeiterin schaut gut gelaunt in die  Kamera.
Blick in eine Suppenschüssel in der Küche des Seniorencentrums.
Mitarbeiterinnen der Küche bereiten verschiedene Speisen vor.
Frische Paprika und Tomaten werden geschnitten.
Zwei Küchenmitarbeiterinnen bei der Zubereitung.
Ein Küchenmitarbeiter schaut freundlich in die Kamera.
Eine Mitarbeiterin schneidet frische Gurken.
Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen:
  • Ursula Wuff
    Hauswirtschaftsleitung