Berolina Klinik

Rehabilitation für pflegende Angehörige in Kooperation mit der Berolina Klinik

Für pflegende Angehörige hat das Seniorencentrum St. Laurentius in Kooperation mit der Berolina Klinik Löhne/Bad Oeynhausen ein Angebot entwickelt, sich selbst von körperlicher und psychischer Belastung zu erholen, die durch die vielfach mehrjährige Pflegearbeit verursacht wird. Während eine Kurzzeitpflege im Seniorencentrum St. Laurentius in Anspruch genommen wird, können die pflegenden Angehörigen eine Rehabilitation in den Bereichen Psychosomatik und Verhaltensmedizinische Orthopädie (VMO) in der benachbarten Berolina Klinik wahrnehmen.

Dieses besondere Behandlungsprogramm „Selbstschonend pflegen“ bietet der/dem pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, sich unbesorgt auf die eigenen Bedürfnisse zu konzentrieren während die/der zu pflegende Angehörige in unmittelbarer Nähe, hier im Seniorencentrum St. Laurentius, liebevoll versorgt wird.

Für weitere Informationen rund um dieses Angebot laden Sie sich bitte unsere Broschüre „Rehabilitation pflegende Angehörige“ herunter.

Bewohner sitzen mit ihren Angehörigen im Garten am Tisch.
Die ersten pflegenden Angehörigen im Rahmen der Rehabilitation